Portrait des Carl Grunelius

Philip Alexius de Lazlo ( Budapest 1869 – London 1937 ), signiert li. Unten, 1898. Öl auf Karton, ca. 70 x 58cm, leicht wellig, restauriert EUR 7.950,– incl. gesetzl. MwSt. 19%, zzgl. Versand

Paar Rokoko Tafelleuchter

Aufgewölbter Stand über passend geschweifter Standfläche. Ligiertes, bekröntes Monogramm frontseitig. Kurzer Balusterschaft, Tülle und Stand umzogen von fein getriebenen Rocaillen. Gest. „Jahresbuchstabe G“, Meister Carl Gottfried Haase ( Meister 1756 ). Gew. Zus. Ca. 540g. H 19,5cm. EUR 6.200,– incl....

Mann in rotem Rock

Mann in rotem Rock Englische Schule um 1770, zugeschrieben Gainsborough Portrait eines Herrn in roter Jacke EUR 9.400,– incl. gesetzl. MwSt. 19%, zzgl. Versand

2 Zeichnungen, gerahmt

Zugeschrieben Jean-Francois Thomas, gen. Thomas de Thomon ( 1759-1813 ) Landschaft mit Bauernhof, gerahmt, EUR 1250,- incl. gesetzl. MwSt. 19%, zzgl. Versand Und Französische Schule 18. Jhrdt. Blick auf Hafen von Neapel, gerahmt, EUR 1.400,– incl. gesetzl. MwSt. 19%, zzgl....

Pendule Empire

Verkauft Paris um 1810. Blanc Fils Palais Royal. Gehäuse aus Mahagoni mit vergoldeten Bronzeapplikationen. Emailzifferblatt. Hochrechteckiger Korpus auf zwei liegenden Sphinxen ruhend. Arabische Zahlen und Minuterie. Großes Pendulewerk mit Fadenaufhängung und Halbstundenschlag auf Glocke. Höhe 31,5 cm. Auf dem Zifferblatt bezeichnet. € 4.350,– ( incl. gesetzl....

Willem Carel Nakken, Gemäldepaar

Verkauft Willem Carel Nakken, 1835 (Den Haag) – 1926 (Rijswijk) PFERDEPORTRAITS Öl auf Mahagoniholz. 31,5 x 40 cm. Links unten signiert und datiert „(18)60“. Grauschimmel mit weißem Terrier sowie Fuchs vor einer Steintränke. ungerahmt € 1.150,–/ Portrait gerahmt € 1.500,–/...

Vier Dessertteller

Verkauft Vier Dessertteller Lot-Nr. 1788 Vier Dessertteller Runde Form mit leicht vertieften Spiegel. Auf der Fahne Perlstabrelief. Weißporzellan. Zeptermarke. D. 20,5 cm. (166050) Four dessert plates. Sceptre mark. KPM-Berlin. 1830er Jahre.  

Große Deckelterrine

Verkauft Große Deckelterrine Leicht konischer Korpus mit eingerollten Volutenhenkeln. Gehöhter Deckel mit plastischem Knospenknauf. Weißporzellan. Kleiner Haarriss. Zeptermarke. H. 27 cm. D. 28 cm. KPM-Berlin. 2. Hälfte 19. Jh.  

Große Schatulle

Verkauft Mahagoni. Hochrechteckiger Korpus mit Scharnierdeckel und seitlichen Tragegriffen aus Bronze. Innen zwei Einsätze aus Holz. Auf Wandung und Deckel szenische Darstellung einer Mutter mit Kindern, ein Damenporträt bzw. florale Ornamente in polychromer Malerei. Brandstempel „LFS“. Händleretikett „Barber & Sons,...